Ladakh für Ruhesuchende

Wandern und Meditieren in der einsamen Bergwelt des Himalayas

Mönch mit ausgestreckten Armen blickt auf ein Tal im Himalaya. Foto: Maria Frotschnig
Beim Meditieren werden Gefühle wie Angst, Stress und Unzufriedenheit schwächer.

Im kleinen Dorf Stok gelegen, umgeben von grünen Gerstenfeldern, ist das Dhamma Hause der perfekte Platz für Entspannung und Meditation. Du kannst in die Berge wandern oder einfach die Freundlichkeit der Gastgeber genießen, die immer ein ehrliches Lächeln im Gesicht tragen. Hier wird seit vielen Jahren meditiert, was den gesamten Platz mit positiver Energie erfüllt. 

Vivek, der Leiter des Zentrums, erörtert mit den Teilnehmenden Fragen des Buddhismus und der Meditation und führt dich durch die Tage. Die Lage des Austragungsortes hilft dabei, die Gedanken ruhiger werden zu lassen und den tieferen Aspekt des menschlichen Geistes zu verstehen.

Danach wandern wir fünf Tage lang mit Zelt und Koch durch die unendlichen Weiten des Himalayas.

 

 

So läuft es ab 

Tag 1 Abflug aus Österreich   

Tag 2  Ankunft in Leh,  Leh entdecken (Königspalast, Sankar Gompa, Shanti Stupa)  

Tag 3  Morgenandacht der Mönche in Thiksey, Besuch von Hemis und Wanderung zur Meditationshöhle in Hemis (3.700m) 

 

Tag 4-10  Retreat:

7 TAGE KURS: BUDDHISMUS, MEDIATION UND YOGA (FÜR ANFÄNGER)
Kursinhalt 

* Einführung in den Buddhismus und Meditation 

* Einfache Yoga-Übungen 

* Naturmeditation 

* 1 Tag Geh/Trekkingmeditation 

* Tour zu Klöstern mit Mediationseinheit im Kloster 

 

Tag 11  Fahrt nach Alchi  

Tag 12 Fahrt nach Lamayuru, Trek nach Tarchid 

Tag 13 Trek nach Hinju 

Tag 14 Trek nach Sumda Phu

Tag 15 Trek nach Lanak

Tag 16 Trek nach Chilling 

Tag 17  Fahrt nach Leh  

Tag 18 Flug nach Delhi 

Tag 19 Ankunft zu Hause

 

Ladakh für Ruhesuchende

€ 1.240,- pro Person

29. Juni bis 17. Juli 2019

(Termin noch provisorisch)

  

Das ist dabei

*  Abholservice vom Flughafen

*  Meditationslehrer und Trekkingguide sprechen Englisch

*  Übernachtung mit Halbpension in Leh                  *  Übernachtung mit Vollpension in Alchi

*  Duschzimmer mit Frühstück in Delhi im Flughafen nahen Hotel zur Überbrückung der Zeit bis zum Flug

*  Alle Transfers und Transporte

*  Sämtliche Klostereintritte und Sehenswürdigkeiten laut Programm

* 7 Tage Meditationskurs mit Unterkunft und Vollpension

* 5 Tage Trekking in Doppelzelten mit Vollpension und Teewasser

*  Campingausrüstung (Küche, Geschirr, Zelte, Klozelt, Unterlagsmatten)

*  Begleitmannschaft: Koch, Helfer, Pferde und Pferdeführer am Trek

*  Alle Mitarbeiter sind ortsüblich ausgerüstet und versichert

* auf Wunsch Vorbesprechungstreffen in Österreich