Nepal zur Rhododendrenblüte

Genussvolles Lodgetrekking zur wohl schönsten Zeit des Jahres

Zwei Frauen beim Weben. Foto von Karma Lama
Unsere Wanderung führt durch ursprüngliche Tamang Dörfer

Rosa und Weiß blühen im Frühling die Wälder in Nepal. Der Rhododendron ist der große Bruder unseres Almrausches und bedeckt gemeinsam mit Lorbeer, Eiche, Ahorn und Bambus große Teile des Himalaya Vorlandes.

Auf unserer sechstägigen Wanderung durch ursprüngliche Tamang-Dörfer mit ihren charakteristischen steilen Terrassenfeldern nähern wir uns auf einer alten Handelsroute der tibetischen Grenze und erhaschen grandiose Blicke auf die Himalaya-Riesen Shishapangma, Ganesh Himal und Langtang Ri. 

 

 

Dein Reiseverlauf im Detail

 

13.4. Abflug aus Österreich
14.4. Ankunft in Kathmandu, der bunten Metropole im Himalaya, Transfer ins Hotel in Boudhanath
15.4. Es geht los! Fahrt nach Syabrubesi  (ca. 7 Std.)
16.4. Trek nach Ghatlang (2,238m) 5-6 Std. Gehzeit
17.4. Trek nach Tatopani (2,607m) 6-7 Std. Gehzeit
18.4. Trek nach Nagthali mit Abstecher auf den Taruche View Point (3,700m) 6-7 Std.
19.4. Trek nach Thuman (2,338m) 3-4 Std. Gehzeit
20.4. Trek nach Birdim (2,229m) 5-6 Std. Gehzeit
21.4.  Trek nach Syabrubesi (2 Std. Gehzeit) und Rückfahrt nach Kathmandu  
22.4.  Transfer zum Flughafen

 

 

Diese Reise wird veranstaltet von Weltbewegend GmbH, dem Reisebüro der Alpenvereinssektion Edelweiss.

 

Nepal zur Rhododendrenblüte (Tamang Heritage Trek)

€ 1.190,- pro Person

13. bis 22. April 2019 (Osterwoche)

Kleingruppe: 4 – 8 Teilnehmer

 

 Das ist dabei

 

* Abholservice vom Flughafen
* alle angegebenen Transporte
* ortskundiger, erfahrener Guide (spricht Englisch)
* pro Teilnehmer ein Träger aus der Region
* 6x Lodgeübernachtung mit Vollpension und Teewasser während des Treks
* 2x Hotel mit Frühstück in Kathmandu
* Langtang Nationalpark Trekking Permit und alle notwendigen Dokumente
* Träger und Guide sind ortsüblich ausgerüstet und versichert
* Vorbesprechung in Österreich

-